J.H.K. | Systemlösungen für den Mineralölumschlag

Profitieren Sie von unserem Know-How als innovativer Systemanbieter im Mineralölumschlag
Systemlösungen für den Mineralölumschlag

Ihre erste Adresse für den Mineralölumschlag

Als erfahrener Spezialist lösen wir alle Aufgaben bei der Automatisierung und Digitalisierung von Tanklagern, Tankterminals und Treibstoffversorgungssystemen. Zu unseren Schwerpunkten zählen dabei Umschlagsanlagen für Tankwagen, Kesselwagen und Schiffe, Mischanlagen sowie Kraftstoff-Versorgungssysteme auf Flughäfen. Weitere Details auch unter www.m-f.tech

Branchen­verständnis

Eigene Produkte und zukunftsorientierte Technologien

Ganzheitliche Kompetenz

Individuelle Detaillösungen im globalen Gesamtkontext

Starkes Fundament

45-jährige Erfahrung im Mineralölumschlag

Umfassendes Know-How

Umfangfreiches Leistungsportfolio auf höchstem Niveau

PTB-zugelassener Eichprüfstand

Prüfung von Anlagen unter unterschiedlichsten Betriebsbedingungen

MID Konformität

Messanlagen entsprechend der Richtlinie 2014/32/EU

Systemlösungen für den Mineralölumschlag im Detail

Diese Branchen bedienen wir

Öl und Gas

Unsere Referenzprojekte

Tankwagen­beladestation – gleichzeitige Abfertigung von bis zu 18 Fahrzeugen

Im Zuge des Ausbaus des Tanklagers BADR-City des ägyptischen Logistikunternehmens MISR-Petroleum wurde eine Tankwagenbeladestation in modularer Skid-Bauweise gefertigt. Das Tanklager BADR-City wird über 18 Ladebühnen für Diesel, Benzin und Kerosin verfügen. Das COTAS Automatisierungssystem steuert dabei alle Verladevorgänge – von der Produkteinlagerung über die Bestandsmessung bis zur Auslagerung.

Kesselwagen­entladestation in modularer Skid-Bauweise

Im Zuge des Ausbaus des Tanklagers Kiefersfelden des europaweit tätigen Logistikunternehmens Dettendorfer wurde eine komplette Kesselwagenentladestation zur Dieseleinlagerung in modularer Skid-Bauweise neu errichtet. Das Tanklager Kiefersfelden verfügt über 10.000 m3 Lagerkapazität für Bio- und Normaldiesel und entsprechende Einrichtungen für Additivierung, Blending und HEL-Einfärbung.

Zentraler COTAS Verbund über die Grenzen hinweg

Der vornehmlich in Zentral- und Osteuropa tätige Mineralölkonzern Ungarns verfügt über eine Vielzahl von Tanklägern. An 14 Standorten in 4 europäischen Ländern wurde ein hochintegriertes Steuerungs- und Managementsystem geschaffen, um Transparenz über alle Produktbewegungen und Mengenbilanzen zu ermöglichen.

Detonationssicherung – Austausch und Reparatur Offshore

Durch den Einsatz modernster Technik, hochqualifizierter Mitarbeiter und komplexer Überwachungs- und Sicherheitssysteme herrscht seit 30 Jahren störungsfreier Betrieb einer Bohr- und Förderinsel im Randmeer des Atlantiks. Flammendurchschlags­sicherungen sind als dauerbrandsichere Deflagrations-Endsicherung eingesetzt.

Components & Repair – Herstellerunabhängige Instandsetzung

Durch die hohe Bevorratung von Komponenten und Ersatzteilen ist eine zügige Reparatur vor Ort und in der Fachwerkstatt möglich. Bei der Instandsetzung von Flüssigkeitszählern, Armaturen, Ventilen und Verladearmen werden die Geräte demontiert und entsprechend §19 WHG gereinigt. Nach der Begutachtung und Prüfung der Teile wird eine sorgfältige Grundierung/Lackierung vorgenommen.

Umrüstung auf MFX_4 – bereit für die Zukunft

Für einen internationalen Konzern der erdölverarbeitenden Industrie mit Sitz im Norden Deutschlands wurden die vorhandenen M+F Messwertrechner MFX_90 auf die neue Generation MFX_4 inklusive der Bedieneinheit MFX_4 Terminal Pro an 15 Füllspuren ersetzt und anschließend neu geeicht. Durch die Verwendung von steckerkompatiblen 19“ Einbaurahmen konnte ein aufwändiger Umbau der Anlage vermieden werden.

On-Spot Füllrohre - Herstellung und Reparatur

Für einen Konzern der petrochemischen Industrie sind Füllrohre mit Balg- und Flachdichtungen nach Maßgabe des Kunde herzustellen. Einwandfreie und zügige Reparaturen weiterer On-Spot Füllrohre werden in der eigenen Fachwerkstatt von M+F erwartet.

© 2018 J. Heinr. Kramer Holding GmbH & Co. KG
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK