Einen Sommer an der Weser...

Einen Sommer an der Weser...

… verbringt in diesem Jahr ein Instandhaltungsteam der J.H.K. Gruppe in Langwedel, denn erneut haben wir unsere Gruppenkompetenzen gebündelt und eine öffentliche Ausschreibung gewonnen.

An der rund 60 Jahre alten Wehranlage in Langwedel sind im Zuge der turnusmäßigen Bauwerksprüfung mehrere schadhafte Stahlbauteile und Nietverbindungen festgestellt worden.

Die schadhaften Stahlbauteile und Nietverbindungen müssen erneuert werden. Außerdem werden die Brustdichtung und die beiden Seitenschilddichtungen des rechten Wehrfelds ausgetauscht. Zu guter Letzt wird der Korrosionsschutz in den betroffenen Bereichen ausgebessert.

Hierfür sind im Wesentlichen folgende Arbeiten für die Gewerke Stahlbau, Beschichtung und Gerüstbau erforderlich:

  • Erneuerung von diversen Stahlbauteilen
  • Austausch von ca. 60 Nieten und 700 Schrauben
  • Ent- und Beschichtungsarbeiten
  • Erneuerung der Brustdichtung
  • Erneuerung der beiden Seitenschilddichtungen
  • Gerüstbau

Hier kann die J.H.K. Gruppe neben ihrer Angebotsperformance auch die hohe Qualität in der Ausführung und Termintreue aufzeigen und somit die Empfehlung für sechs weitere zu sanierende Wehranlagen in der Weser aussprechen. Dieser Erfolg ist erneut der Beweis dafür, wie wir mit der Zusammenführung unserer Kompetenzen aus der J.H.K. Gruppe auch vielseitige, gewerkeübergreifende Herausforderungen annehmen und erfolgreich bewältigen.

Allen hieran beteiligten Kollegen ein herzliches Dankeschön!

Zurück

© 2020 J. Heinr. Kramer Holding GmbH & Co. KG