Unternehmen der J.H.K. Gruppe unterstützen beim weiteren Ausbau des Großtanklagers Krailling
  • J.H.K. Gruppe
  • News
  • Unternehmen der J.H.K. Gruppe unterstützen beim weiteren Ausbau des Großtanklagers Krailling

Unternehmen der J.H.K. Gruppe unterstützen beim weiteren Ausbau des Großtanklagers Krailling

Nachdem die KOD in den letzten Jahren zunächst Beladeanlagen für Straßentankwagen für Dieselkraftstoffe und Heizöle modernisiert hatte, steht jetzt ein weiterer Schritt an, das Tanklager zum Vollsortimenter für die Tankstellenversorgung zu entwickeln. Damit entsteht im Südwesten Münchens ein umfassender, moderner und zukunftsorientierter Standort zur Sicherung der Energieversorgung der Metropolregion München. Das Tanklager steht allen interessierten Unternehmen der Tankstellenversorgung und Zwischenlagerung als kompetenter Partner zur Seite.

M+F und KOD schlossen einen Vertrag über die Lieferung, Inbetriebsetzung und Eichbegleitung von zwei kompletten „MOBOTOP“ Füllstellen für eine gleichzeitige Beladung mit Diesel und Benzin in Straßentankwagen sowie etlicher weiterer Einzel-Füllstellen für die Einlagerung und Auslagerung  von Kraftstoffen in Eisenbahnkesselwagen. So z.B. Kerosin JET-A1 für den Flughafen München.

Der Auftrag umfasst neben der Lieferung der eichpflichtigen Messanlagen und MFX_4 Flowcomputer auch die gesamte Rohrleitungsinfrastruktur mit insgesamt ca. 6 km Rohrleitungen in den Nennweiten DN 100-DN250, Rohr-Straßenunterführungen, einer Rohrbrücke, Additivierungs- und Heizölkennzeichnungsanlagen sowie jede Menge Zubehör.

Die Benzin-Umschlagsanlagen werden mittels Dämpferückführung an eine sog. Vapor Recovery Unit VRU angeschlossen und erfüllen somit höchste Anforderungen nach geltenden Umweltschutzanforderungen.

Alle neu hinzukommenden Anlagenbereiche werden an das schon vor Ort installierte Tanklager-Management System COTAS® angebunden und ermöglichen somit eine kosteneffiziente und sichere Durchführung aller Be- und Entladeaufgaben.

Die voraussichtliche Projektdauer ist auf ein Jahr veranschlagt.

Weitere Informationen erhalten Sie über

KOD: info@kraillingoils.de und www.kraillingoils.de

M+F: info@m-f.tech und www.m-f.tech

 

Zurück

© 2021 J. Heinr. Kramer Holding GmbH & Co. KG